nach oben!

Gutachtenskategorien
Stichworte A-Z

Betriebswirtschaftliche Gutachten im Finanzstrafrecht

Betriebswirtschaftliche Gutachten im Finanzstrafrecht aus der Sicht des Richters und des Buchsachverständigen

Datum, Ort
Montag 10. Mai 2021,

ARCOTEL Kaiserwasser, Wagramer Strasse 8, 1220 Wien

 

Referenten
Dr. Gerhard Pohnert, Richter des LG für Strafsachen in Wien
Prof. Mag. Rudolf Siart, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger zu den Fachgebieten Kostenrechnung, Bilanzierung, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Unternehmensbewertung und Finanzstrafsachen

 

Seminarbeitrag
EUR 180.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 280.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, Konferenzgetränken und Kaffeepause

 

Seminarziel
Ziel ist das Aufzeigen von Anforderungen an Gutachten im Finanzstrafrecht sowie die Steigerung des Verständnisses, um mögliche Zweifelsfragen an den Sachverständigen oder die Parteien besser herantragen und klären zu können.

 

 

Aus dem Inhalt

o Grundlagen der Einkommensteuer/Körperschaftsteuer/Umsatzsteuer
o Steuererklärungen
o Umsatzsteuer-Formalismen und Strafbarkeit

o Schätzmethode und deren Grundlagen
o Grad der Wahrscheinlichkeit
o Spannungsfeld zwischen abgabenbehördlichen und finanzstrafrechtlichen Schätzungen
o Kriterienkatalog von Anforderungen für die Bewertung von Schätzungen

o Praxisbeispiele aus der Tätigkeit des Sachverständigen in gerichtlichen Strafverfahren
– Beispiel Taxiunternehmen
– Beispiel Baunebengewerbe
– Beispiel Gastronomie
– Beispiel Statistik
– Beispiel Prostitution
o Freie Beweiswürdigung als Unwägbarkeit
o Die Rolle des Prüfers im Ermittlungsverfahren und als Zeuge

o Mitwirkungsmöglichkeit des Privatsachverständigen gegeben?

 

Methode:
Ausgehend von steuerrechtlichen Grundlagen bis hin zu Praxisbeispielen aus der Erfahrung der Vortragenden, wird die Erstellung und Auswertung von Gutachten im Finanzstrafrecht nach der Methode „Hausverstand“ nachvollziehbar und verständlich aufbereitet. Zum besseren Verständnis werden allfällige Kritikpunkte an möglichen Vorgehensweisen analysiert.

 

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf der Website der Anwaltsakademie

 

print this pageDiese Seite ausdrucken

Interessant? Bitte weitersagen!

Kategorien:

Finanzstrafrecht

Schätzmethoden im Abgabenverfahren haben oft nicht den für Strafverfahren notwendigen Sicherheitsgrad.

Privatgutachten

Privatgutachten als wesentliche Hilfe um zum Recht zu kommen.

Unterhaltsgutachten und Pflegschaftsgutachten

Judikatur zum Unterhaltsrecht ist oft kasuistisch und fallbezogen, der Überblick nicht immer leicht.

Unternehmensbewertung

Auch hochkomplexe Rechenmethoden helfen nicht bei unplausiblen Daten, Annahmen und Prognosen.

Verdienstentgang und Schadenersatz

Im betrieblichen Bereich entspricht der Verdienstentgang dem verlorenen Deckungsbeitrag.

Verlassenschaftsgutachten

Wenn klar ist dass, das Unternehmen eingestellt wird, ist nur der Liquidationswert zu berechnen.

Wirtschaftsdelikte

insbesondere §146 StGB, §153 StGB, §156 StGB, §159 StGB, §163a und §163b StGB.

Zahlungsunfähigkeit

Wann ist ein Schuldner (nicht mehr) in der Lage, seinen Zahlungsverpflichtungen zeitgerecht nachzukommen?

Stichworte A bis Z:

Cash Flow

Sport

Steuerberater

Wirtschaftsprüfer

Working Capital

Zahlungsunfähigkeit

Prof. Siart Gutachten GmbH

 

Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft

 

Thaliastraße 85

1160 Wien

 

Telefon: +43 (1) 493 13 99

Fax: +43 (1) 493 13 99 – 38

Email: siart@siart.at

 

kontakt | suche | mobile version | sitemap | impressum - datenschutz - haftung

 

 

Gutachtens-Know-How im Bereich Rechnungswesen und BWL. – Prof. Siart Gutachten GmbH

  • bild_zahlungsunfaehigkeit
  • Home
  • Die Gutachter
  • Wie Gutachten
  • Welche Gutachten
  • Gutes Wissen
  • Kontakt
  • Finanzstrafrecht
  • Privatgutachten
  • Uncategorized
  • Unterhaltsgutachten und Pflegschaftsgutachten
  • Unternehmensbewertung
  • Verdienstentgang und Schadenersatz
  • Verlassenschaftsgutachten
  • Wirtschaftsdelikte
  • Zahlungsunfähigkeit
  • by Dominik Stegmayer